Volver.

Auf www.tobis.de steht:

Mit VOLVER kehrt Almodóvar zurück zu seinen Anfängen: in seine Heimat La Mancha, zu den Frauen und zu seinen hinreißend grotesken, schrillen, karikaturistischen, manchmal fast eskapistischen komödiantischen Elementen. Und doch ist VOLVER auch ein echtes Melodram, schwermütig und voller Leichtigkeit zugleich. Ein Film über das Leben und den Tod. Kurz, ein Film über das, was das Leben ausmacht.
Bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes wurde VOLVER mit den Preisen für das “Beste weibliche
Ensemble” und das “Beste Drehbuch” ausgezeichnet.

Volver war in aller Munde. Volver war in allen verglasten Kino Schaukästen. Volver lief in jeder Trailerreihe. Volver muss man gesehen haben. Volver hat mir nicht gefallen.

Und jetzt frage ich mich ob ich über Nacht das Land verlassen sollte um zukünftig profanen Tätigkeiten nachzugehen. Oder sollte man sich einfach in Stillschweigen hüllen – “Volver? Nein, leider nie gesehen.” Aber was soll es denn dann auch – er hat mir nicht gefallen dieser Film der so ausgezeichnet, gelobt und viel besprochen wurde. Er hat mir schlicht und einfach nicht gefallen.

Warum? Meiner Meinung wär Volver gern eine schwarze Komödie, ist dafür aber zu wenig lustig. Meiner Meinung wär Volver vielleicht auch gerne ein Drama erster Klasse, ist aber dafür zu witzig. Nicht Fisch und nicht Fleisch ist für mich Volver und lässt deshalb bei mir nur ein flaues Gefühl zurück. Das Ende ist mir viel zu offen, die Charaktere zu flach und die Geschichte dann auch beiweitem nicht soo verstrickt und kompliziert wie man allerortens hört – da haben wir aber schon besseren Verwirrspielen beigewohnt!

Die Schauspieler sind andererseits gut – Cruz macht ihre Sache auch ziemlich gut. Auch von der Kamera und dem Design kann man Volver nix vorwerfen…

Und! Das Plakat find ich klasse! Meine große Respektsbezeugung an die braven Graphiker die das zusammengebastelt haben! Aber oft hilft halt auch eine schöne Hülle nix…

Advertisements

About Mardou
Hi! My name is Manuela Heidenreich but sometimes I'm Mardou around the web. I live in Vienna, work as a multimedia designer and try to be an illustrator in my spare time. This blog is about everything that fascinates me - no more, no less.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: