Melinda and Melinda.

Der Filmoverkill geht weiter. Sebastian hält mich ganz schön auf Trab, aber das ist auch nur gut so. Endlich mal was von Woody Allen! Der gute alte, bis auf wenige Ausnahmen, von mir heißgeliebte Woody hat vor zwei Jahren “Melinda und Melinda” geschrieben und auch gleich noch Regie geführt.

Der Plot: Ein Vertreter des Dramas und einer der Komödie treffen sich mit zwei Freunden zum Essen in einer Bar. Jemand erzählt eine Geschichte über eine Melinda. Daraus entwickelt nun der eine eine Komödie und erzählt sie, der andere eine Tragödie. Das ganze wird dem Zuschauer abwechselnd gezeigt, verwebt sich zu einer Geschichte mit verschiedenen Wegen und Möglichkeiten. Gute Idee, gut umgesetzt.

Advertisements

About Mardou
Hi! My name is Manuela Heidenreich but sometimes I'm Mardou around the web. I live in Vienna, work as a multimedia designer and try to be an illustrator in my spare time. This blog is about everything that fascinates me - no more, no less.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: