Tenkû no shiro Rapyuta.

Ein Anime das in Japan schon vor 20 Jahren lief kommt bei uns erst jetzt in die Kinos und bezaubert uns wiedereinmal mit dem wunderbaren Charme der Animationsstudios Ghibli!

Die zwanzwig Jahre merkt man diesem Film in keinster Weise an, was ich erstaunlich finde! Geschichte, Bilder und Umsetzung wirken extrem zeitgemäß und in keinster Weise überholt! Wenn man sich jetzt im Vergleich Disney Filme dieser Zeit hernimmt wie “Oliver & Co” würde man die ziemlich schnell nicht zu den ganz neuen Zeichentrickfilmen einordnen. Oder liegt das daran das wir mit diesen Filmen aufgewachsen sind? Oder daran dass sich der Stil Disney’s doch relativ stark geändert hat in den letzten Jahrzehnten? Heißt das für Ghibli Stillstand? Hmm…

Aufjedenfall verzaubert einen dieser Film ebenso wie “Chihiros Reise ins Zauberland” oder “Das wandelnde Schloss” und steht ihnen in nichts nach! Faszinierend wieder die Themen Natur und Technik, untergegangene Zivilisationen und die Grauzone die viele Charakter der Animes begleitet. Sehr schöner Film!

Advertisements

About Mardou
Hi! My name is Manuela Heidenreich but sometimes I'm Mardou around the web. I live in Vienna, work as a multimedia designer and try to be an illustrator in my spare time. This blog is about everything that fascinates me - no more, no less.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: